Tanz mich!


Ich bin in einer Bar in einem Club.
Ich trinke Whiskey. Ein feiner Schluck.
Du schaust zu mir, denn du schaust nach Schmuck!

Du betrinkst dich flink mit einem Drink und der ist pink.
In einem Augenblick macht es Klick.
Rosarote Brille fein verstrickt.
Ein schönes Chick und der Typ mit dem Tick,
kommen sich näher Schritt für Schritt.
Endorphine du bist high und fühlst dich frei.
Der Duft in der Luft, Gefühle und Genuss
machen Lust auf den Kuss.

Ihre Lippen an meinem Ohr.
Sie will mich auf dem Dancefloor!
Ihre Lippen an meinem Ohr.
Sie will mich auf dem Dancefloor!
Tanz mich, Baby! Heute Nacht!
Tanz mich, bis die Sonne aufgeht.
Tanz mich! Welch eine Pracht.
Tanz mich! ...... Bis sich alles dreht.

Im Scheinwerferlicht, Diskokugel reflektiert,
Nachtschwärmer, Nachtfalter, Dunkelheit regiert.
der Dancefloor ist voll, Nebel und Rauch.
Blinkendes Licht die Musik ist laut.
Geht es Fuß um Fuß - vor und zurück.
Hüften, die sich drehn – Düfte angenehm.
Jeans, dich sich schmiegen an Figuren, die sich lieben.
Hey Hey, ......sie tanzen, bis sie fliegen.
Bounce durch den Raum du fühlst den Sound.
Im Bauch, in der Brust und auf der Haut.
Bounce durch den Raum du fühlst den Sound.
Im Bauch, in der Brust und auf der Haut.


Ihre Lippen an meinem Ohr.
Sie will mich auf dem Dancefloor!
Ihre Lippen an meinem Ohr.
Sie will mich auf dem Dancefloor!
Tanz mich, Baby! Heute Nacht!
Tanz mich, bis die Sonne aufgeht.
Tanz mich! Welch eine Pracht.
Tanz mich! ...... Bis sich alles dreht.

 

Wir komm zu dir,
du legst eine Platte auf
es ist Musik, die ich mag
und du scheinbar auch.
Der Rhythmus geht ins Blut
und steigt uns in den Kopf.
Das Gefühl kommt, wie die Flut
und Feuer unterm Rock.

Eins, zwei, eins, zwei, drei, vier!
Tanz mich, Baby! Heute Nacht!
Tanz mich, bis die Sonne aufgeht.
Tanz mich! Welch eine Pracht.
Tanz mich! ...... Bis sich alles dreht.

Tanz mich!